Volksinitiative «Rosengarten-Tram», Umsetzungsvorlage vom 28. November 2010

Informationen zur Abstimmung

Ja: «Nach endlosen Jahren des "Provisoriums" Rosengartenstrasse hat das Quartier weniger Verkehr und mehr Tram verdient.»
Verstoss melden |
Michael Kraft

SP
Gemeinde­legislative Zürich
Nein: «Nein, weil wir das Rosengartentram und auch eine Lösung für den Autoverkehr brauchen. Die Initiative verdrängt Autos in die Quartiere und schadet der Umwelt.»
Verstoss melden |
Marcel Müller

FDP
­Präsident FDP Zürich 9
Alle 12 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Nein

Die Vorlage wurde mit 67.1% abgelehnt.

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Mehr Tram!»
Verstoss melden |
Emanuel Wyler

SP
Biochemiker
Ja: «Nach endlosen Jahren des "Provisoriums" Rosengartenstrasse hat das Quartier weniger Verkehr und mehr Tram verdient.»
Verstoss melden |