Teilrevision der städtischen Parkplatzverordnung vom 28. November 2010

Informationen zur Abstimmung

Ja: «damit auch Parkplatzfreie Überbauungen möglich werden.»
Verstoss melden |
Martin Abele

Gemeinde­legislative Zürich
Nein: «eine büro­kratische Verordnung, die für alle Einwohner einen gedeckten und diebstahlsichereren Veloparkplatz vorschreibt, mass­iv den Wohnungs­bau verteuert»
Verstoss melden |
Michael Baumer

FDP
Gemeinde­legislative Zürich Kreis 6
Alle 10 Parolen lesen und mitdiskutieren

Resultat

Ja

Die Vorlage wurde mit 53.8% angenommen.

Parolen zu dieser Abstimmung

Ja: «Velos sind das Verkehrs­mittel der ­Wahl in der Stadt – platzsparend, ökologisch, leise.»
Verstoss melden |
Emanuel Wyler

SP
Biochemiker
Ja: «Autoarmes Wohnen in der Stadt ist die Zukunft - schaffen wir zumindest die Möglichkeit dazu.»
Verstoss melden |
Michael Kraft

SP
Gemeinde­legislative Zürich
Ja: «Damit es endlich Platz gibt für Velos in Zürich!»
Verstoss melden |
Patrick Tscherrig

SP
­Student Politik­wissenschaft
Ja: «Diese Verordnung ist kein revolutionärer Vorschlag, sondern nimmt nur die Gegebenheiten der Stadt auf. Der Stillstand wäre ein Rückschritt.»
Verstoss melden |
Felix Hoesch

Politnetz Plus

SP
Kantonsrat Zürich
Ja: «damit auch Parkplatzfreie Überbauungen möglich werden.»
Verstoss melden |
Martin Abele

Gemeinde­legislative Zürich
Ja: «Der bisherige Zwang zum übermässigen Parkplatzbau verteuert das Wohnen unnötig.»
Verstoss melden |
Andreas Burger

Politnetz Plus

SP
Informatiker
Ja: «Die Wohnfläche in Zürich ist unterdessen so teuer, dass es einfach keinen Platz mehr für Autos hat.»
Verstoss melden |
Gabriel Hase

Informatiker

Nein: «Linke Verkehrspolitik führt ins Chaos und schwächt Gewerbe und Wirtschaft»
Verstoss melden |
Rolf André Siegenthaler

SVP
Kantonsrat Zürich
Nein: «eine büro­kratische Verordnung, die für alle Einwohner einen gedeckten und diebstahlsichereren Veloparkplatz vorschreibt, mass­iv den Wohnungs­bau verteuert»
Verstoss melden |
Michael Baumer

FDP
Gemeinde­legislative Zürich Kreis 6
Nein: «bei einer Annahme jeder bei einem Um- oder Neubau einen gedeckten und gesicherten Veloab­stellplatz bauen müsste. Auch Private. Das ist absurd und büro­kratisch!»
Verstoss melden |
Marcel Müller

FDP
­Präsident FDP Zürich 9

Mitdiskutieren

Beitrag schreiben

Wer stimmt wie? Und warum?

Anzahl Parolen:

Wie unterscheiden sich die Parteien?

FDP Grüne SP SVP

Wie unterscheiden sich die Kantone?



Eine Frage des Geschlechts?

Female Nur Frauen anzeigen
Male Nur Männer anzeigen